Skip to main content

Markus Müller

Markus Müller ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik (IWW) der Professur Werkstoff- und Oberflächentechnik an der Technischen Universität Chemnitz. Sein Bachelor-Studium absolvierte er an der Hochschule Mittweida im Fach Maschinenbau mit Schwerpunkt Oberflächentechnik. Danach folgte ein Master-Studium an der TU Chemnitz. Der Studienschwerpunkt lag dabei auf dem Fachgebiet Werkstoffwissenschaft und Werkstoftechnik.

Seit September 2009 arbeitet er als wissenschaftlischer Mitarbeiter an der TU Chemnitz im Bereich chemische und galvanische Beschichtungstechnik. Hauptaufgaben liegen bei der Elektrolytentwicklung und der Charakterisierung von Abscheideprozessen.

Zurück