-->
  • ZVO Oberflächentage 2022 in Leipzig

    ZVO Oberflächentage 2022 Leipzig

Detailansicht

Von der Prozessüberwachung zur Produktqualität

Der Prozess der Oberflächenbeschichtung ist sehr komplex und dadurch fehleranfällig. Ein OT-Vortragsblock am Mittag des 23. Septembers widmet sich daher der Überwachung und Optimierung des Beschichtungsprozesses, um die Produktqualität zu sichern.

Eine hohe, gleichbleibende Produktqualität ist naturgemäß das Ziel einer jeden Galvanik. Nacharbeit oder Ausschuss erhöht die Produktionskosten, belegt Anlagenkapazitäten und verzögert die Lieferzeiten. Die Ursachen für fehlerhafte Beschichtungen liegen häufig in den eigenen Prozessen. Die genaue Zuordnung von Fehlerbildern zu den jeweiligen Ursachen gestaltet sich jedoch häufig schwierig und bedarf viel Erfahrung.

Zum Beispiel hat die Wasserqualität in den Spülbädern zwischen Aktivbädern einen maßgeblichen Einfluss auf die Beschichtungsqualität. Ein Vortrag befasst sich daher mit der Vermeidung von Biofilmen und Algen im Wasserkreislaufsystem.

Für die Qualität von Zwischen- und Endprodukten ist außerdem von entscheidender Bedeutung, dass die Zusammensetzung der verwendeten Elektrolyte den Herstellervorgaben entspricht. Die Badinhaltsstoffe müssen engmaschig und kontinuierlich überwacht werden. Ein Vortrag erläutert anhand von zwei Fallbeispielen die Vorteile der thermometrischen Titration bei der Prozessüberwachung galvanischer Elektrolytlösungen – einmal bei einer Eloxalanlage und einmal bei einer Verchromungsanlage.

Durch den Einsatz von Polykapillaroptiken bei der Röntgenfluoreszenz (XRF)-Schichtdickenmessung ist eine technische Revolution gelungen. Sie erlaubt die Vermessung dünner Schichten bis in den Nanometerbereich bei gleichzeitig lateraler Auflösung kleiner 20 µm. In Verbindung mit einer (Teil-)Automatisierung lassen sich die Messegräte hochproduktiv und kostensparend bei allen gängigen Beschichtungssystemen aus der Automobil-, Elektronik- und Steckerindustrie einsetzen und bieten erweiterte Analysemöglichkeiten. Ein Vortrag stellt neue Entwicklungen bei ED-XR-Tischgeräten vor und erläutert ihre vielfältigen Anwendungen in der Qualitätssicherung von Galvanikproduktionen.

Verfolgen Sie den Kongress auch auf den Social-Media-Kanälen des ZVO #OTBerlin21