-->
  • Slider OT 2022 Leipzig

  • Headerbild mit Sponsorenlogos der ZVO-Oberflächentage 2021 Hybrid Edition

    Sponsoren OT 2021

ZVO-Oberflächentage 2022: Präsenzveranstaltung in Leipzig

Nach der coronabedingten Absage in 2020 und der Hybrid Edition im Jahr 2021 sehen die gegenwärtigen Planungen die ZVO-Oberflächentage 2022 wieder als reine Präsenzveranstaltung vor. Vom 14. bis 16. September 2022 trifft sich die Fachwelt der Galvano- und Oberflächentechnik nach der Premierenveranstaltung im Jahr 2018 wieder in Leipzig. Der Kongress wird am 14. September 2022 in der Kongresshalle am Zoo (Innenstadt) voraussichtlich um 18 Uhr eröffnet. Die Kongressveranstaltung selbst findet am 15. und 16. September wieder im Congress Center Leipzig am Messegelände statt. Vortragsvorschläge können ab Mitte/Ende Oktober 2021 bis 31. Januar 2022 eingereicht werden. Vorgesehen sind vier parallele Vortragsstränge mit 66 Vorträgen aus folgenden Schwerpunktthemen und ständigen Themenbereichen.

Schwerpunktthemen

  • Bedeutung der Galvanotechnik für die nachhaltige Energieerzeugung und -speicherung
  • Klimaneutralität & Energie- und Ressourceneffizienz in der Galvanotechnik
  • Kathodischer Korrosionsschutz
  • Fortschritte in der Anlagen- und Steuerungstechnik
  • Unternehmer-Forum: Best-Practice-Beispiele aus dem betrieblichem Galvanik-Management, z.B.
    • Konventionelles und erneuerbares Energiemanagement
    • Nachhaltigkeit & Klimaneutralität
    • Technologische Partnerschaften Galvanik/Verfahrenslieferant
    • Herausforderung Lieferkette
    • Brandschutz
  • Chrom(VI): Wie geht es jetzt weiter?
  • Oberflächenverfahren außerhalb der Galvanotechnik

Ständige Themenbereiche

  • Ergebnisse aus der Forschung – Junge Kollegen berichten
  • Ergänzende Technologien zur Galvano- und Oberflächentechnik
  • Verschleißschutz
  • Funktionsschichten
  • Neue Anforderungen an die Galvano- und Oberflächentechnik
  • Von der Prozessüberwachung zur Produktqualität